TSV-Ladbergen Neuigkeiten

In ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison gegen Sassenberg gingen die Mädchen der B-Jugend mit einem knappen 8:6 Vorsprung in die Halbzeit. Zu viele unnötige Ballverluste sorgten dafür, dass sie sich nicht entscheidend absetzen konnten. In der zweiten Halbzeit fanden sie besser ins Spiel und wussten sowohl im Angriff, wie auch in der Abwehr zu überzeugen. 

Endstand: 9:17

Das Spiel der C1-Jugend am 23.02.2013 gegen Telgte wurde von Telgte abgesagt. Es wird nicht nachgeholt.

Am Samstag konnte die weibl. C-Jugend durch ihr schnelles und gutes Zusammenspiel und den vielen Tempogegenstößen verdient mit 8:31 gewinnen. Zur Halbzeit stand es bereits 3:14, das zeugte von einer guten Deckung und einer starken Torwartleistung von Theresa Untiet. Vom DJK Hiltrup wurden wir als nette und faire Mannschaft sehr gelobt. Mit diesem Sieg bleiben die Mädchen weiterhin Tabellenführer.
 
 
Tore: Neele Kötterheinrich (15/3) Laura Schlathölter (7) Eva Haverkamp (7) Corinna Schlautmann (1) und Lauren Schmitt (1)

Ohne Stammtorwart und mit einer unkonzentrierten Mannschaft verlieren die Ladberger E-Jugend Mädchen gegen die erstplatzierten Grevener mit 23:1.
Gegen die Mannschaft aus Kattenvenne gewinnen sie trotzdem mit 15:0.

die männliche Jugend A unterlag am Samstag dem TV Kattenvenne mit 23:30 (11:11).
Das Fehlen der verletzten Leistungsträger Jan Hakmann und Peter Stork machte sich mit zunehmender Spieldauer bemerkbar. Zudem waren noch einige Jungs angschlagen oder grippegeschwächt ins Spiel gegangen, sodass man am Ende dem Kampfgeist der Jungs vom Ölberg nicht genug entgegenhalten konnte.
 
Torschützen: Henner Sundermann 6, Angelo Wibbeler 4, Kai Fiegenbaum und Maxi Freese (je 3), Rouven Hepfer, Tom Schomaker und Felix Beckschäfer (je 2) sowie Thorben Schulte (1).