TSV-Ladbergen Neuigkeiten

In einem spannenden und hart umkämpften Derby gegen den TV Kattenvenne verloren die Mädchen der WJB knapp mit 11:12 und mussten sich nach sechs Spielen ohne Niederlage in Folge, erstmals wieder geschlagen geben. Beide Mannschaften zeigten eine gute Abwehrleistung und wussten auch immer wieder im Angriff zu überzeugen. In einer Partie, in der beide Mannschaften bis zum Ende kämpften und die keinen Sieger verdient gehabt hätte, sicherten die Kattenvenner einen 1-Tore-Vorsprung über die Zeit.

die weibl. C-Jugend hat heute mit reduzierter Mannschaft nach einem starken Zusammenspiel und einer sehr guten Torwartleistung von Therasa Untiet verdient mit 27:17 gegen HSG Ascheberg/Drensteinfurt gewonnen. Zur Halbzeit stand es 15:8 Mit diesem Sieg bleibt die Mannschaft weiterhin Tabellenführer.

 

Tore erzielten: Neele Kötterheinrich 8, Laura Schlathölter 8,  Kati Hartmann 5, Corinna Schlautmann 4(davon 2 - 7m ), Pia Kattmann 1, Laura Wellensiek 1