TSV-Ladbergen Neuigkeiten

Erfolgreicher Nachwuchs bei den Jugendvereinsmeisterschaften

Vergangenen Samstag fanden auf der Tennisanlage des TSV Ladbergen die Jugendvereinsmeisterschaften statt. In der Kategorie Midcourt und Großfeld lieferten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehenswerte Ballwechsel und spannende Spiele. Im Midcourt siegte Marco Leimer ungeschlagen. Mika Schmidt-Vöcks belegte den zweiten Platz. Weitere Platzierungen gingen an Toni Wessling, Maya Schilling und Pia Lagemann-Kohnhorst. Im Großfeld siegte Paul Tiemann. Der Vize-Titel in dieser Kategorie ging an Mats Brünemeyer. Alle Sieger und Platzierten wurden bei der Siegerehrung mit Pokalen und Urkunden für ihre sportliche Leistung und ihren Ehrgeiz belohnt.

2. Herren enttäuscht in Senden

Der Reserve des TSV misslingt der Saisonstart. Mit einem enttäuschenden 31:23 mussten sich die Ladberger bei der Zweitvertretung des ASV Senden geschlagen geben. Dabei sah lange Zeit alles nach einem Auswärtssieg aus.

Weiterlesen …

29:23-Sieg beim TuS Brockhagen: TSV Ladbergen feiert Einstand nach Maß

Hatte Holger Kaiser den TuS Brockhagen im Vorfeld noch als einen der Titelkandidaten der Handball-Landesliga auserkoren, durfte der Trainer des TSV Ladbergen am Samstagabend im ersten Spiel der neuen Saison genüsslich verfolgen, wie seine Mannschaft genau diesen Gegner fast auseinandernahm.

Weiterlesen …

Holger Kaiser sorgt für frischen Wind beim TSV Ladbergen

In der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt gesichert, solle es im neuen Landesliga besser laufen für die Handball-Herren des TSV Ladbergen. Dafür wurde mit dem Bundesliga-erfahrenen Holger Kaiser ein Trainer verpflichtet, der mit neuen Methoden für frischen Wind sorgt.

Weiterlesen …

TSV Ladbergens Trainer Andreas Friese drückt aufs Tempo

Mit der entsprechenden Euphorie gehen die Handball-Damen des TSV Ladbergen in die neue Saison. Der Aufsteiger weiß jedoch, was ihn in der Landesliga erwartet. Trainer Andreas Friese spricht von einer großen Herausforderung.

Weiterlesen …

HSG und TSV wollen weiterkommen

Im Handball-Pokal geht der Kreis Münster neue Wege, die den Aufwand für die Clubs reduzieren. Mit Saisonstart gibt es nur mehr zwei statt zuvor vier Termine in diesem Wettbewerb, dessen erste Runde am Wochenende ansteht und vor den regulären Ligen-Start platziert wurde, damit die Spiele auch wie eine letzte Vorbereitung genutzt werden können.

Weiterlesen …