TSV-Ladbergen Neuigkeiten

Heute haben wir wärend unseres Trainings besuch vom Nikolaus bekommen.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit, in der vorallem im Angriff Probleme auftraten, gingen die Mädchen der WJB dank der starken Torfrau Caro Hollenberg nur mit einem 6:7- Rückstand in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wussten die Mädchen hingegen zu überzeugen und erkämpften sich einen verdienten 22:13 Erfolg gegen die Mannschaft aus Sendenhorst.

In ihrem Heimspiel siegte die WJB gegen den VFL Sassenberg verdient mit 22:13 (12:5). Grundstein für den klaren Sieg war eine starke erste Halbzeit. Neben einer guten Abwehrleistung um die starke Torfrau Caro Hollenberg, wüssten die Mädchen auch im Angriff zu überzeugen.